5 Insider Tipps für den Kauf von Vintage Home Goods

Während wir glänzende, neue Objekte ebenso mögen wie den nächsten Design-Liebhaber, haben wir auch eine Schwäche für alles Vintage. Das Alte mit Neuem zu kombinieren – sei es ein Sofa aus den Sechzigern, Art Deco Drinkware oder Bettwäsche aus dem 19. Jahrhundert – kann Ihrem Zuhause ein cooles, einzigartiges Flair verleihen.

“Designer lieben es, Vintage und modernes Dekor zu kombinieren, da immer mehr Menschen sich auf Nachhaltigkeit konzentrieren und ihre Einkaufsgewohnheiten auf Konsignationswaren

Aber das bedeutet nicht, dass Vintage-Shopping einfach ist. Die Wahrheit ist, es ist weit davon entfernt. Sie müssen nicht nur einen seriösen Vintage-Laden oder eine Website finden, sondern müssen Hunderte (wenn nicht sogar Tausende) von Stücken durchkämmen, um festzustellen, ob der 1940er Schrank seinen hohen Preis wert ist.

Brown weiß ein oder zwei Dinge darüber, großartige Vintage-Stücke zu vertretbaren Preisen zu finden, und sie teilt ihre Insider-Tipps hier mit:

1. Planen Sie im Voraus

Versteht uns nicht falsch: Ziellos in Vintage-Läden herumzulaufen ist eine Menge Spaß, aber es ist nicht immer produktiv. Wenn Sie entschlossen sind, etwas zu kaufen, hilft es immer, vorausschauend zu planen.

“Denken Sie nach, was Sie suchen”, sagt Brown. “Woraus besteht deine Traum-Couch? Suchst du nach einem bestimmten Stil, einer bestimmten Ästhetik, Marke, Größe oder Material? Indem du dich auf das einleitest, was du willst, kannst du dich auf deine Jagd konzentrieren.”

Auch das Mitbringen von Farbchips, Stoffmustern oder Bildern Ihres Platzes tut nicht weh.

2. Kenne deine Messungen

Apropos Planung, es ist wichtig, Messungen vor Beginn der Suche durchzuführen.

“Nur allzu oft kaufen die Leute ein Stück, das sie lieben, bevor sie herausfinden, wo [es tatsächlich in ihrem Raum funktioniert]”, erklärt sie.

Nicht nur, dass Sie sich in ein Stück verlieben, das zu groß für Ihr Zuhause ist, sondern auch eine Verschwendung von Zeit.

3. Fragen Sie immer nach Zustand

Du würdest kein Auto kaufen, bevor du nach seinem Zustand fragst, also warum sollten Vintage-Möbel anders sein?

“Ob Sie ein Vintage-Stück online oder persönlich kaufen, fragen Sie den Verkäufer immer nach dem Zustand”, sagt sie. “Überprüfen Sie Anzeichen von Verschleiß, Beschädigung und Reparatur.”

Wenn Sie etwas online kaufen und es nicht persönlich überprüfen können, empfiehlt Brown, den Verkäufer um weitere Informationen oder Bilder zu bitten.

Das heißt, Vintage-Teile sind Jahrzehnte alt, so dass die gelegentliche Abnutzung oder der Chip kein kompletter Deal-Breaker sein sollte.

4. Umfassen Sie Ihre innere Geschichte Buff

Vintage Möbel und Dekor können teuer sein, aber wenn Sie einen guten Preis bekommen wollen – oder einfach den hohen Preis rechtfertigen – fragen Sie den Verkäufer nach seiner Geschichte.

“Um ein gutes Geschäft zu machen, geht es darum, den Zustand und die Geschichte eines Stücks zu verstehen”, sagt sie. “Achten Sie darauf, auf seriösen Websites oder Geschäften zu kaufen, um alle Details zu den Stücken zu erhalten, die Sie betrachten.”

Nicht nur das Verständnis der Geschichte Ihres Stücks macht Sie zu einem schlauen Käufer, es wird auch eine gute Konversation während Ihrer nächsten Dinner-Party sein.

5. Kennen Sie die besten Einkäufe

Wenn es um Vintage-Shopping geht, sind keine zwei Stücke gleich. Obwohl die Preise je nach Material, Zustand und Geschichte variieren, sagt Brown, dass man normalerweise sehr viel Licht für Leuchten bekommen kann.

“Sie können oft herausragende Geräte finden, die niemand sonst haben wird”, sagt sie. “Im Gegensatz zu High-End Flohmärkten können Sie darauf vertrauen, dass die Kronleuchter, Boden und Tischlampen tatsächlich funktionieren.”

Couchtische, fügt Brown hinzu, können auch für Ihren Geldbeutel einen guten Knaller bieten.

vintage tipps insider goods

Admin

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Next Post

8 Großeinkäufe am Amazon Prime Day kaufen

Cts Ara 1 , 2018
Es gibt wenige Dinge, die für mich so zufriedenstellend sind wie das Einkaufen in großen Mengen. Es gibt nur etwas über eine voll ausgestattete Speisekammer oder einen Lagerschrank, der mich auf alles vorbereitet macht. Ganz zu schweigen von den Einsparungen! Leider bedeutet mein Leben ohne Auto in New York City, […]
vintage tipps insider goods

Ads