14 Designer teilen ihre Lieblingsschattierungen von weißer Farbe

Bewegen Sie sich über 50 Shades of Grey , wenn es darum geht, Ihre Wände zu streichen, sind es eher 50 Schattierungen von Weiß.

Design – Liebhaber wissen , dass es nicht so etwas wie ein Schatten von weißer Farbe. Da sind Eierschalen, Sahne, Elfenbein, Schnee, Alabaster, Ecru … sollen wir weitermachen?

Mit Dutzenden (und Dutzenden) von nuancierten Schattierungen, aus denen Sie wählen können, ist das Malen Ihrer Wände weiß leichter gesagt als getan und, ehrlich gesagt, ist ein kompletter Kopfschmerz. Um den Prozess zu erleichtern, haben wir 14 Designer nach ihren bevorzugten weißen Farben gefragt. Jetzt müssen Sie nur noch sehen, ob Sie den Unterschied zwischen “Simply White” und “Extra White” erkennen können.

“Wir verwenden Strong White von Farrow & Ball, weil es buchstäblich das neutralste Weiß ist, aber eine Milchqualität hat. Es hat keinen rosa oder gelben Unterton, sondern eine Weichheit, die in einem echten Weiß gebraucht wird. Wenn Leute daran denken Weiß, sie denken, dass steril, Krankenhaus weiß, aber Strong White ist eine, die weich ist und Tiefe hat. ” – Caroline Grant und Dolores Suarez, Mitbegründer von

“Farrow & Balls Strong White ist meine erste Wahl für Stilobjekte, da es den detailgetreuen Gipsformteilen ein frisches, subtiles städtisches Feeling verleiht. Ich benutze Estate Emulsion immer als moderne Emulsion, da sie eine wunderschöne weiche Patina hat, die sich mit zunehmendem Alter verbessert. ” , Innenarchitektin

(Bildnachweis: Max Kim-Bee)

“Benjamin Moore White Dove OC-17 ist meine weiße Arbeitsfarbe, die mich nie im Stich lässt. Sie ist weiß mit einem dezenten Hauch von Grau, das sie davor bewahrt, zu kalt und stark zu sein. Auf den ersten Blick scheint sie rein zu sein Weißweiß ist es nicht, andere Weißweine neigen dazu, bei abnehmendem Licht eintönig gelb oder grün zu werden, und pures “Superweiß” kann sich fast blau anfühlen. Diese Farbe bringt uns diesen knackigen, hellen und fröhlichen Hintergrund, ohne kalt oder grau zu werden. ” – , Innenarchitekt

(Bildnachweis: Anthony Carrino)

“Wenn ich weiße Farbe verwende, möchte ich ein echtes Weiß haben: gestochen scharf, sauber und frei von Tönungen oder Andeutungen anderer Farbtöne. Dadurch können die zusätzlichen Farben im Raum wie gewünscht funktionieren und nicht ein Stück Farbe von Möbeln, Tapeten oder anderen Designelementen im Raum. ” , Designer

(Bildnachweis: Luis Peña)

“Benjamin Moore Simply White ist immer eine gute Wahl. Ein warmes einladendes Weiß, das sich immer noch knusprig und wie ein echtes” weißes “Weiß anfühlt. Es ist besonders schön an Schränken und Wänden, aber gemischt mit Farbe als schöne Trimm- und Deckenfarbe ! ” – Kristen Peña, Besitzer von

“Simply White ist schon seit Jahren unser Favorit, noch bevor Benjamin Moore es 2016 als Farbe des Jahres ausrief.” – Jessica Shaw, Innenarchitektin bei

(Bildnachweis: Rajni Alex)

“Es ist ein helles und fröhliches Weiß, das immer noch anmutig (nicht pastös) ist und in diesem Fall perfekt in den ersten Stock des Hauses unseres Kunden Jackson Heights passt. Wir verwendeten es zusammen mit Benjamin Moores auf den Zierleisten und Zierleisten in Hochglanz. und zusätzliche Akzente im Treppenhaus in Benjamin Moores . Die Kombination dieser verschiedenen Weißschattierungen fühlt sich sehr modern und erhebend an, ohne zu stark zu werden. ” – , Innenarchitekt

“Ich liebe Benjamin Moores Decorator’s White. Der Schatten liest sich weiß, wenn man in einen Raum hineingeht, hat aber einen subtilen kühlen Unterton, der ein nuanciertes Aussehen erzeugt. Es ist weiß, ohne sich wie ein Krankenhaus zu fühlen.” – Alessandra Wood, und Modedesignerin für Innenarchitektur

“Ich liebe es, wärmeres Weiß in Räumen zu verwenden, weil sie einen Raum vor zu sterilem Gefühl bewahren. Gepeitscht ist mein Favorit! Dieses warme Weiß hat ein weiches, zartes Gefühl. Mit verträumten und perfekt verarbeiteten Vibes. Unser bestes Weiß für Nordausrichtung Räume, aber vielseitig genug, um in jedem Raum zu arbeiten. ” – Nicole Gibbons, Innenarchitektin und Gründerin von

(Bildnachweis: Vladislav Borimsky)

“Ich liebe es, weil es nicht zu gelb oder grau liest und mit einer Vielzahl von neutralen Farben arbeitet. Es ergänzt warme und kalte neutrale Töne.” – Michele Dopp, Textildesignerin und Gründerin von

(Bildnachweis: Anastasios Gliatis)

“Bei Oniro Taverna verwendeten wir Farben aus den 1960er und 1970er Jahren, die an Weiß erinnerten, das man auf den griechischen Inseln finden würde. Pure, frisch, frisch und sauber waren die ersten Gefühle, die mich nach Hause zurück brachten, als ich diese Farben sah.” – , Innenarchitekt

(Bildnachweis: Joe Robbins)

“Es ist ein weiches, neutrales Off-White, das eine Reihe von Tönen reflektiert, wenn der Tag vergeht. [Es ist] warm am Morgen, kühl am Mittag, und am Abend hat ein weiches atmosphärisches Glühen im Glühlampenlicht.” – , Innenarchitekt

(Bildnachweis: Studio Life.Style)

“Unser Lieblingsweiß ist Farrow & Balls” All White “in der Estate Emulsion-Ausführung – Farrow & Balls Version eines matten Finishs.Es ist ein zeitloses Weiß, das von einem ultramodernen Raum bis hin zu einem traditionellen Raum großartig aussieht Weiße können sich blauer oder gelber färben, aber Farrow & Ball ‘All White’ ist wirklich ein perfekt ausgeglichenes Weiß. ” – Shannon Wollack, Gründer und Partner von

(Bildnachweis: Studio Gild)

“Es ist ein unglaublich vielseitiges Weiß, das wir immer wieder verwenden. Es hat einen Hauch mehr Pigment als andere Weißweine, was zu einer subtilen Tiefe und Chamäleon-Qualität führt, die es je nach Licht in verschiedenen Umgebungen dramatisch verändern kann Bedingungen und umgebende Materialien. Sogar mit ein bisschen mehr Punch als weißere Weiß, bietet es immer noch eine schöne leere Leinwand, um bunte dekorative Schichten zu präsentieren. ” – Melissa Benham, Mitbegründerin von

Apartment Therapy unterstützt unsere Leser mit sorgfältig ausgewählten Produktempfehlungen, um das Leben zu Hause zu verbessern. Sie unterstützen uns durch unsere selbst gewählten Links, von denen viele eine Provision verdienen.

teilen lieblingsschattierungen farbe designer

Admin

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Next Post

Gehen Sie mutig mit dieser einfachen, aber klassischen Farbkombination

Sal Ara 25 , 2018
Wenn Sie von der Schule des Denkens, dass Schwarz und Weiß ist eine langweilige, vorhersehbare Farbschema, sind wir hier, um Ihre Meinung zu ändern. Wenn Sie in Zusammenarbeit mit den richtigen Möbeln, Accessoires und Beleuchtung arbeiten, werden Sie überrascht sein, welch kühnen Einfluss diese simple Farbkombination auf einen Raum haben […]
teilen lieblingsschattierungen farbe designer

Ads